Home Hennef Bürgermeister weihte Spielplatz ein
Bürgermeister weihte Spielplatz ein
0

Bürgermeister weihte Spielplatz ein

0

#hennef

Die Freude war groß bei den Kindern in Eulenberg. Denn nun können sie auf den 500 Quadratmeter großen Spielplatz am Berhagen toben. Diesen weihte Bürgermeister Mario Dahm zusammen mit Vertretern der Karnevalsgesellschaft (KG) Grün-Weiß Eulenberg offiziell ein.
„Das hier ist ein toller Ort für die Dorfkinder. Ich bedanke mich bei der KG Grün-Weiß Eulenberg für das großartige Engagement für die Jüngsten im Dorf“, so Bürgermeister Mario Dahm.

Denn der Verein übernimmt nicht nur die Patenschaften für den Spielplatz, sondern hat auch tatkräftig beim Zaun setzen, dem Pflanzen der 60 Sträucher und beim Modellieren des Bodens mitgeholfen. Hinzu kommt eine finanzielle Beteiligung der KG in Höhe von 3.000 Euro. Und auch die Arbeitsgemeinschaft der Heimatvereine hat den Platz mit 2.500 Euro unterstützt. Insgesamt beliefen sich die Kosten für die Ausstattung des Spielplatzes auf rund 15.000 Euro plus Eigenleistungen. Ausgestattet ist der Spielplatz mit einer Seilbahn und einem Stehkreisel. In Planung ist die Aufstellung von zwei Bänken sowie die Errichtung eines Rutschturms, der von der KG mit Fördermitteln aus dem „Regionalmanagement Vital NRW“ finanziert wird.

Geplant wurde der Spielplatz durch die Stadt Hennef. Dieses geschah in enger Absprache mit der „Unteren Naturschutzbehörde des Rhein-Sieg-Kreises“. Das Areal liegt nämlich eingebettet im Landschaftsschutzgebiet und in Sichtweite zum Naturschutzgebiet Steinbruch Eulenberg. Die Fläche stellte Landwirt und KG-Mitglied Hans-Peter Höhner zur Verfügung.

Quelle: hennef.de

Foto: Die Freude über den neuen Spielplatz war groß. Mit dabei Bürgermeister Mario Dahm (4.v.l. vorne).