1. Home
  2. Troisdorf
  3. Büchermäuse in der Stadtbibliothek im City Center
Büchermäuse in der Stadtbibliothek im City Center
0

Büchermäuse in der Stadtbibliothek im City Center

0

#Troisdorf #Leseförderung

Büchermäuse in der Stadtbibliothek im City CenterEin Angebot zur frühkindlichen Leseförderung für 1-2 jährige

Schnuller raus, Bilder ansehen und lesen! Bei den Troisdorfer „Büchermäusen“ geht es in fünf Treffen spielerisch in der Stadtbibliothek City Center um Sprache, Bilder und Sinneswahrnehmung beim Vorlesen. Es werden praktische Tipps für eine erfolgreiche Lesefrühförderung vermittelt und 

neue Bilderbücher vorgestellt.

Das Angebot ist für Kinder im Alter von 1-2 Jahren mit einem Elternteil vorgesehen.

Am Dienstag, 17. Oktober 2023, um 10.15 Uhr in der Stadtbibliothek im City-Center, Kölner Str. 69-81, Troisdorf-Mitte,

beginnt die Veranstaltungsreihe „Büchermäuse“ und geht danach wöchentlich bis zum 14. November weiter. Durch das frühzeitige Heranführen an Bücher werden die Grundlagen für lebenslange Lesefreude, vielfältige Lernchancen und kulturelles Interesse gelegt.

Zum Willkommenstermin können die Kinder ein kleines Überraschungsgeschenk mit nach Hause nehmen.

Für die Begleitperson gibt es Schnuppergutscheine für beide Häuser der Troisdorfer Stadtbibliothek. Die Teilnahme kostet für die fünf Treffen der Büchermäuse insgesamt 5 Euro. Eine Anmeldung ist nur für alle fünf Termine möglich. Wer keinen Platz mehr bekommen hat, kann sich für die nächste Runde anmelden, die voraussichtlich am 21. November 2023 startet.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um verbindliche Anmeldung gebeten unter Tel. 02241/900-9162 oder 900-9168 oder an tosts@troisdorf.de

Weitere Informationen finden Sie auf www.stadtbibliothek-troisdorf.de.

Quelle: Stadt Troisdorf

Foto: Stadt Troisdorf