Home Siegburg Bibliothek zieht Bilanz
Bibliothek zieht Bilanz
0

Bibliothek zieht Bilanz

0

#siegburg

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Arbeit der Stadtbibliothek aus?

Erste Hinweise darauf gibt die Auswertung der Statistik. Durch das schnelle Einrichten von Bring- und Abholdiensten gingen die Ausleihzahlen erfreulicherweise nur um zehn Prozent zurück. Keine Einbrüche sind im Kinder- und Jugendbereich zu verzeichnen, die Onleihe verzeichnete ein deutliches Plus. Infolgedessen wird das Angebot der E-Medien in den kommenden Wochen und Monaten weiter aufgestockt. Im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur sind Sach- und Bilderbücher die Ausleihrenner.

Bei den Romanen punkten Bestseller, Krimis und Wunschbücher, also Bücher, die von der Bibliothek auf der Basis von Kundenempfehlungen in den Bestand aufgenommen werden. Im Sachbuchbereich kann man sehr klar erkennen, was die Menschen in ihrer Freizeit bewegt: Gefragt sind Wander-  und Fahrradtourenführer, Tipps zu Ausflugszielen mit Kindern in der näheren Umgebung, Ratgeber zur Gartengestaltung, Kochbücher, die Themen Ernährung und Stärkung des Immunsystems sowie, ganz vorneweg, alle Formen sportlicher Aktivität.

Audiovisuelle Medien und Zeitschriften sind die Verlierer der Pandemie. Viele Nutzer sind auf Streaming-Dienste ausgewichen, Hörbücher, Videos und Zeitschriften werden zunehmend über die Onleihe abgerufen.

Auf Basis der Ausleihstatistik aktualisiert und verändert die Bibliothek jährlich ihr Zeitschriftenangebot. Dabei hat sich herausgestellt, dass Magazine, die in der Ausleihe rückläufig sind, nicht zwangsläufig auf weniger Interesse stoßen. Viele Leser besuchen die Bibliothek und das Literaturcafé in der Mittagspause oder am Wochenende mit der Absicht, dort in Ruhe in ihrer Lieblingszeitschrift zu schmökern. Das heißt in der Konsequenz, dass Ausleihzeilen alleine keine eindeutige Auskunft über die Bestandsnutzung geben, sondern das Gespräch mit den Kunden gleichwertig zu betrachten ist.

Die pandemiebedingte Schließzeit wurde zudem genutzt, um anstehende Reparaturen am Gebäude und den technischen Anlagen sowie eine Grundreinigung vorzunehmen.

Quelle: Siegburgaktuell