1. Home
  2. Niederkassel
  3. Arztbegleitfahrten beginnen wieder
Arztbegleitfahrten beginnen wieder
0

Arztbegleitfahrten beginnen wieder

0

#Niederkassel #Senioren

Niederkassel. Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung von Seniorinnen und Senioren in Niederkassel, der Stadt und dem DRK hat der Seniorenbeirat wieder die Arztbegleitfahrten auf den Weg gebracht. Die begleiteten Personen werden zum Arzt und auch wieder nachhause gefahren. Falls die Wartezeit kurz ist, wartet der Fahrer ebenfalls im Wartezimmer des Arztes.

Hier einige Regeln, an die sich die Interessierten halten müssen: Ein Impfnachweis samt Auffrischung oder Genesung ist vorzulegen, Parkgebühren werden von den begleiteten Personen bezahlt, falls vorhanden, sollte der Behindertenausweis mitgebracht werden und Rollstuhlfahrer werden nur in faltbaren Rollstühlen mitgenommen. Achtung: Gehbehinderte müssen eine Begleitperson mitbringen. Die Tarife – zwischen 10 und 16 Euro je nach Entfernung – liegen im Fahrzeug aus. Um die Fahrt organisieren zu können, benötigen die Verantwortlichen mindestens drei Tage Vorlaufzeit.

Das Angebot gilt für Pflegebedürftige der Pflegegrade 1 und 2 in der Stadt Niederkassel.

Die Anmeldung solcher Fahrten unter Angabe des Stichworts „Arztbegleitfahrten der Stadt“ nimmt das Deutsche Rote Kreuz montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr unter der Telefonnummer 02208-500 17 10 entgegen.

Weitere Informationen unter  www.seniorenbeirat-niederkassel.de oder unter Tel. 0171-2772736.

Bild: Die ehrenamtlichen Fahrer, die ab 1. Juli für die Arztbegleitfahrten zur Verfügung stehen. In der Mitte der Seniorenbeauftragte der Stadt, Hans-Werner Klinkhammels. Foto: DRK

Quelle: Seniorenbeirat Niederkassel