Home Rhein-Sieg-Kreis 5.000 Euro für den Kinderschutzbund Sankt Augustin gesammelt
5.000 Euro für den Kinderschutzbund Sankt Augustin gesammelt
0

5.000 Euro für den Kinderschutzbund Sankt Augustin gesammelt

0

#kreissparkasseköln

Wie vieles in der Kultur waren auch die letztjährigen Konzerte der Klassik-Bühne Rhein-Sieg von den aktuellen Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie tangiert. Um den Liebhabern der Klassik-Bühne in diesem Herbst dennoch ein außergewöhnliches Musikerlebnis zu bieten, haben der künstlerische Leiter der Kammermusikreihe, Guido Schiefen, und der renommierte Pianist Markus Kreul die Ungarischen Tänze (Hungarian Dances) von Johannes Brahms (1833-1897) auf CD neu eingespielt. Diese Einspielung wurde durch die Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis anstelle der Konzerte veröffentlicht.

Wie vieles in der Kultur waren auch die letztjährigen Konzerte der Klassik-Bühne Rhein-Sieg von den aktuellen Maßnahmen in Folge der Corona-Pandemie tangiert. Um den Liebhabern der Klassik-Bühne in diesem Herbst dennoch ein außergewöhnliches Musikerlebnis zu bieten, haben der künstlerische Leiter der Kammermusikreihe, Guido Schiefen, und der renommierte Pianist Markus Kreul die Ungarischen Tänze (Hungarian Dances) von Johannes Brahms (1833-1897) auf CD neu eingespielt. Diese Einspielung wurde durch die Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis anstelle der Konzerte veröffentlicht.

Die CD Ungarische Tänze konnte und kann weiterhin grundsätzlich kostenfrei bezogen werden.

Es wird jedoch um eine Spende für den Kinderschutzbund Sankt Augustin e.V. gebeten. Mit den Spendengeldern wird konkret die ehrenamtliche Arbeit im Besuchs-Café unterstützt, und es werden Bücher, Spiele sowie Bastelmaterialien angeschafft. In dem Café haben Kinder aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis die Möglichkeit, sich mit einem Elternteil in beschützender und entspannter Atmosphäre zu treffen, wenn sich die Eltern in Trennungs- und Konfliktsituationen befinden. Weitere Informationen zum Spendenprojekt sowie zur CD unter https://www.ksk-koeln.de/stiftungen/kb.

Bisher sind 5.000 Euro an Spenden eingegangen, die im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung symbolisch an den Kinderschutzbund Sankt Augustin übergeben wurden.

Sibylle Friedhofen, Vorstandsvorsitzende des Kinderschutzbundes Sankt Augustin, und Birgit Hund-Heuser, Dipl.-Sozialpädagogin aus der Anlauf- und Beratungsstelle, freuten sich über die virtuell übergebene Spende aus den Händen von Sebastian Schuster, Kuratoriumsvorsitzender der Kreissparkassenstiftung, und Wolfgang Schmitz, federführender Stiftungsvorstand und Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln.

An dem Pressegespräch nahmen ebenfalls teil Christian Brand, Geschäftsführer der Stiftungen der Kreissparkasse Köln, Rainer Land, Vorsitzender des Beirates Kunst und Kultur der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis und Leiter des Kultur- und Sportamtes des Rhein-Sieg-Kreises, und Guido Schiefen, künstlerischer Leiter der Klassik-Bühne Rhein-Sieg, sowie Ralf Klösges, Regionalvorstand der Kreissparkasse Köln, und Kirsten Felgner, Stiftungsreferentin der Kreissparkasse Köln für den Rhein-Sieg-Kreis

Wolfgang Schmitz sagte bei der Spendenübergabe: „Auch wenn Kinderfreundlichkeit nicht zuletzt vor dem Hintergrund des spürbaren demographischen Wandels seit Jahren vermehrt in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt ist, gibt es immer noch Kinder in Deutschland, die zu Hause vernachlässigt werden und Gewalt erleben. Der Kinderschutzbund ist hier eine verlässliche Anlaufstelle, ein Helfer und Mitstreiter für die Belange von Kindern und Familien. Er bietet Rückhalt in schwierigen Situationen und leistet lebenspraktische Familienhilfe. Wir freuen uns daher sehr über die Spenden der Freunde der Klassik-Bühne Rhein-Sieg für dieses wertvolle Engagement.“ 

Die CD zugunsten des Kinderschutzbundes kann weiterhin bestellt werden, entweder per Mail an kirsten.felgner@ksk-koeln.de oder per Post an:
Kreissparkasse Köln 

Bereich Stiftungen

Kirsten Felgner

Neumarkt 18-24, 50667 Köln

Als Spende wird ein Mindestbetrag in Höhe von 20,00 Euro pro CD empfohlen.

Spendenkonto:

Kinderschutzbund Sankt Augustin e. V.

IBAN DE44 3705 0299 0065 0002 91

Verwendungszweck „Klassik-Bühne Rhein-Sieg“

Quelle: Kreissparkasse Köln