Home Rhein-Sieg-Kreis Wenn Sprachen die Welt öffnen
Wenn Sprachen die Welt öffnen Quelle: Rhein-Sieg-Kreis
0

Wenn Sprachen die Welt öffnen Quelle: Rhein-Sieg-Kreis

0

Mehrsprachiger Vorlesewettbewerb im Kreishaus

Eine Sprache öffnet die Welt und sie ist gleichzeitig der wichtigste Schlüssel zu einer gelungenen Integration – auf ganzer Linie Gewinnerinnen und Gewinner sind somit die Kinder und Jugendlichen, die am diesjährigen mehrsprachigen Vorlesewettbewerb teilgenommen haben. In den Sprachen Türkisch, Griechisch, Italienisch, Spanisch und Russisch konnten sie diesmal ihre Kenntnisse unter Beweis stellen.

Unmittelbar nachdem die Jurys ihr „Urteil“ gebildet hatten, schritten Schuldezernent Thomas Wagner und Schulamtsleiter Hans Clasen zur Siegerehrung. Stolz nahmen die Schülerinnen und Schüler, die schon ganz gespannt auf ihre „Wertung“ gewartet hatten, ihre Urkunden entgegen.

„So spannend und reizvoll die neuen Medien wie Facebook  & Co. sind, so wichtig ist es auch, dass Kinder und Jugendliche die Faszination von Büchern erleben, in die fiktiven Welten eintauchen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen“, appellierte Schuldezernent Thomas Wagner an die Eltern.

Rund 280 Kinder haben an der ersten Auswahlrunde auf Schulebene teilgenommen. 68 – von der Grundschule bis zum Gymnasium – konnten sich für den Wettstreit auf Kreisebene qualifizieren. Der Jury im Kreishaus  haben sie – eingeteilt in die beiden Alterskategorien Jahrgangsstufe 3/4 bzw. 5/6 – einen selbst mitgebrachten Text der Herkunftssprache ihrer Eltern und einen von den Jurorinnen und Juroren ausgewählten Text in Deutsch vorgetragen. Die Lesezeit pro Kind betrug insgesamt rund fünf Minuten.

Der Vorlesewettbewerb fördert die Schülerinnen und Schüler im Verständnis und im aktiven Einsatz der Heimatsprache ihrer Eltern, die ein wesentlicher Bestandteil ihrer eigenen kulturellen Identität ist. Er trainiert aber insbesondere auch die deutsche Sprache und unterstützt die Kinder und Jugendlichen so dabei, sich gut in ihrem Lebensumfeld zurechtfinden.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Vorlesewettbewerbs:

 

Türkisch

Grundschule Kl. 3/4

Janosch-Grundschule Troisdorf-Oberlar Arjin Dogan

Grundschule Kl. 3/4 Hans-Alfred-Keller-Schule Siegburg Cenan Erdogan

Sek. I Kl. 5/6 Anno-Gymnasium Siegburg Selin Marz

 

Griechisch/Italienisch

Grundschule Kl. 3/4

Janoschgrundschule Troisdorf-Oberlar (griech.) Sofia Nikolaidou

Sek. I Kl. 5/6 Gesamtschule Niederkassel-Lülsdorf (ital.) Gianluca Destradis

 

Spanisch

Grundschule Kl. 3/4 Schule am Pleiser Wald Sankt Augustin Sophia Sowada

Sek. I Kl. 5/6 Anno-Gymnasium Siegburg Miguel Zentara Bajo

 

Russisch

Grundschule Kl. 3/4 Waldschule Lohmar Daniel Buchmüller