Home Rhein-Sieg-Kreis STADTRADELN 2017 – Radeln für gutes Klima
STADTRADELN 2017 – Radeln für gutes Klima Vom 27. August bis 16. September
0

STADTRADELN 2017 – Radeln für gutes Klima Vom 27. August bis 16. September

0

Einladung zur Teilnahme am STADTRADELN 2017

vom 27. August bis 16. September nehmen die Klimakompakt-Kommunen Ruppichteroth, Much und Lohmar sowie 5 weitere Kommunen und der Kreis erstmals gemeinsam an der bundesweiten Klimaschutzkampagne STADTRADELN teil.

Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ macht sich unsere Region gemeinsam stark für den Klimaschutz. Während der Aktionsphase vom 27. August bis 16. September geht es darum, dass möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad oder Pedelec zurückgelegt werden. Ob beruflich oder privat, am Wohnort oder am Urlaubsort ist egal – Hauptsache es wird geradelt. Jeder Teilnehmer fährt wann, wo, mit wem und so viel er will und notiert die innerhalb des Aktionszeitraums gefahrenen Kilometer online oder per STADRADELN-App im Radkalender oder meldet sie dem Koordinator.

Machen auch Sie mit beim STADTRADELN und sammeln Sie gemeinsam mit vielen anderen im Rhein-Sieg-Kreis Kilometer für Ihr Team, für Ihre Kommune, für Ihren Kreis und setzen Sie ein Zeichen für den Klimaschutz und die Radverkehrsförderung. Jeder Teilnehmer und jeder gefahrene Kilometer zählt!

Jeder kann sich unter www.stadtradeln.de einem Team seiner Kommune anschließen (oder ein eigenes Team gründen) oder bei einem anderen Teilnehmer im Kalender mitgeführt werden (auch anonym). Radeln können Sie natürlich auch alleine. Alle die in der Kommune wohnen oder arbeiten, einem Verein angehören oder hier zur Schule gehen können mitmachen. Anmeldungen sind auch während der gesamten Aktionsphase noch möglich.

Mit Gründung eines eigenen Teams haben TeamkapitänInnen die Möglichkeit ein Statement samt Bild einzureichen, was dann auf der STADTRADELN-Website der Kommune publiziert wird. So kann Ihr Team (Unternehmen, Schule, Verein etc.) positiv in Erscheinung treten.

Wie funktioniert die Teilnahme?

Die Anmeldung ist kostenlos und sehr einfach unter www.stadtradeln.de möglich. Während der Aktionsphase bucht jeder Radler und jede Radlerin die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer im Online-Radkalender, einer internetbasierten Datenbank zur Erfassung der Radkilometer oder mit der STADTRADELN-App.

Wer keinen PC oder Internetzugang hat, kann die Anmeldung und Eintragung von Radkilometer auch vom lokalen Koordinator machen lassen. Jeder Teilnehmer kann den Radkalender auch für mehrere Personen führen. Dadurch ist auch eine anonyme Teilnahme ist möglich. Fragen Sie Ihren lokalen Koordinator. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrer lokalen Stadtradeln-Webseite (www.stadtradeln.de/NameKommune).

Startschuss

Der STADTRADELN-Startschuss findet im Rahmen der Eröffnung des Agger-Sülz-Radweges durch den Landrat am 27.08.2017 statt. Die Eröffnungsfeier beginnt ab 12:00 Uhr an der Burg Wissem in Troisdorf. Kostenfreie, geführte Sternfahrten durch den ADFC führen zur Burg Wissem nach Troisdorf. Nach dem STADTRADELN-Startschuss radeln alle die möchten mit offiziellen Vertretern von Kreisen und Kommunen nach Lohmar zur Naturschule Aggerbogen wo die Auftaktveranstaltung fortgesetzt wird. Weitere Veranstaltungen und Angebote rund um das Thema „Raderlebnis“ entlang des Agger-Sülz-Radweges gibt es in der Siegburger Innenstadt am Agger-Sülz-Radweg, am Schloss Eulenbroich in Rösrath und in Overath bei Cyriax neben dem SSV-Sportplatz. Besucher können von Ort zu Ort radeln und sich über das Radfahren und viele andere Freizeitangebote informieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. An allen Veranstaltungsorten können Stempel gesammelt werden. Wer drei Stempel hat, kann an der Verlosung mit vielen tollen Preisen aus der Region teilnehmen. Der Hauptgewinn ist ein 20-Zoll-Mountain-Bike.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf Ihrer lokalen Stadtradeln-Webseite (über www.stadtradeln.de/Rhein-Sieg-Kreis) oder auf Ihrem interkommunalen Klimaschutzportal www.klimakompakt.de.

Quelle: Klima Kompakt