Home Siegburg Siegburger FAZ-Schreiber erfolgreich
Siegburger FAZ-Schreiber erfolgreich Quelle: Stadt Siegburg
0

Siegburger FAZ-Schreiber erfolgreich Quelle: Stadt Siegburg

0

Die Schüler des Deutsch-LK von Angelika Krombach aus dem Berufskolleg liegen der Stadt Siegburg seit Längerem am Herzen. Es sind Journalistenkollegen, im Projekt „Jugend und Wirtschaft“ schreiben sie für die renommierte Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).

Schon häufig hat die Stadt Siegburg über die Nachwuchsreporter berichtet, nun gibt es erneut Glorreiches zu vermelden: Nach dem Schulpreis im vorletzten und dem Artikelpreis im letzten Jahr erhalten die Zanger 2017 den Artikel- und Schulpreis der FAZ. Glückwunsch! Krombach: „Die Preisverleihung ist am 13. September in Berlin, und der gesamte Leistungskurs Deutsch ist mit mir dazu eingeladen. Das Preisgeld von 2.500 Euro verwenden wir für die Verlängerung des Berlinaufenthalts bis zum Wochenende mit vielen kulturellen Highlights.“

Die Gruppe von 18 Schülern hat insgesamt 43 Artikel verfasst. Heraus ragt Mia Lebbäus. Sie porträtierte den Düsseldorfer Karnevalswagenbauer Jaques Tilly, gab einen Branchenbericht über Ostereierfärbereien in Deutschland und sah hinter die Fassade der Glasmanufaktur Benedikt Freiherr von Poschinger, dem ältesten Unternehmen der Welt in ununterbrochenem Familienbesitz in der nunmehr 15. Generation. Foto: Auch über ein Unternehmen, das Teambuildingmaßnahmen für Firmen anbietet, berichteten die Schüler in der FAZ – und probierten das Ganze selbst aus.