Home Lohmar Sambagruppe freut sich über rhythmische Verstärkung
Sambagruppe freut sich über rhythmische Verstärkung Quelle: Stadt Lohmar
0

Sambagruppe freut sich über rhythmische Verstärkung Quelle: Stadt Lohmar

0

Die Sambagruppe der Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar freut sich über Verstärkung!

Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber auch kein Hindernis: Die Gruppe erarbeitet und übt Arrangements für Basstrommel, Snaredrum und verschiedene lateinamerikanische Kleininstrumente. Die Stimmen werden dabei je nach Können verteilt, so dass alle Teilnehmenden vor allem Freude am Musizieren haben können. Kleine Auftritte motivieren zusätzlich.

Die rhythmusbegeisterte Gruppe trifft sich unter der Leitung von Stephan Schneider montags von 20 bis 21 Uhr im Bandraum der Villa Therese, Hauptstr. 83, Lohmar. Das Alter der Mitglieder liegt zwischen Anfang 20 und Mitte 60: Interessierte sind herzlich eingeladen, zum Schnuppern vorbeizukommen.

Information und Anmeldung: Musik- und Kunstschule Lohmar,

Raika Simone Maier, Telefon 02246 15 505, E-Mail mks@lohmar.de