Home Lohmar Mundartgruppe: „Ett jeht widder loss!“- Neue Mitglieder werden gerne aufgenommen
Mundartgruppe: „Ett jeht widder loss!“- Neue Mitglieder werden gerne aufgenommen Quelle: Stadt Lohmar
0

Mundartgruppe: „Ett jeht widder loss!“- Neue Mitglieder werden gerne aufgenommen Quelle: Stadt Lohmar

0

Ab sofort nimmt die Mundartgruppe der Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar, gerne wieder neue Mitglieder in ihren Reihen auf.
Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 16 Jahren, die Spaß am Erlernen der rheinischen Mundart haben, und das Erlernte auch gerne vor Publikum aufführen möchten, sind herzlich eingeladen, einmal vorbeizuschauen und sich anzusehen bzw. anzuhören, was hier gemacht wird.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Mundartgruppe trifft sich in der Schulzeit jeden Dienstag von 17 Uhr bis 18:30 Uhr im „Sternensaal“ der Villa Therese. Kölsche Lieder von Brings, Kasalla, Cat Ballou und anderen sind ebenso Inhalt des Unterrichts wie rheinische Geschichten, Sagen und Brauchtumsfeste.
Lustige Sketche, Reden und Zwiegespräche, Gedichte und Texte zur Advents- und Weihnachtszeit, all das kann man hier lernen und unter fachmännischer Anleitung für Auftritte auf der Bühne einüben. Im Laufe der gut vier Jahre ihres Bestehens hat es die Mundartgruppe bislang auf weit über 180 Einzelauftritte bei über 120 Veranstaltungen das ganze Jahr über in Lohmar und weit darüber hinaus geschafft. Für 2017 sind bereits weitere Auftritte fest eingeplant.
Die Mundartgruppe wird durch den Kulturrucksack des Landes NRW seit ihrem Bestehen im März 2013 finanziert und durch den Verein “Saach hür ens“ Lohmar e.V. unterstützt.

Information und Anmeldung: Dr. Raika Simone Maier, Leiterin der Musik-und
Kunstschule,Telefon 02246-15505, E-Mail: Raika.Maier@Lohmar.de