Home Troisdorf Lehrerkonzert im Kunsthaus
Lehrerkonzert im Kunsthaus Quelle: Stadt Troisdorf
0

Lehrerkonzert im Kunsthaus Quelle: Stadt Troisdorf

0

Die Lehrer der städtischen Musikschule blicken auf ein gelungenes Konzert zurück und sind dankbar über die große positive Resonanz, die das Publikum ihnen durch ihren Beifall und nachfolgenden Gesprächen zollte. Das Konzert eröffnete Kulturamtsleiter Rainer Land (Bariton) mit Renate Müller am Klavier, die in überzeugender Manier fünf Lieder von R. Vaughan-Williams vortrugen. Ihre Darbietung wurde mit großem Beifall bedacht. Danach versprühte das Gitarrenquartett der Lehrer Alfred Froitzheim, Svetislav Madzarevic, Johannes Raß und Manuel Sanchez, einen Hauch von Gitarren-Romantik, mit dem Schlussstück Entr`Acte von George Bizet. Auch sie wurden unter anhaltenden Ovationen verabschiedet.

Den Abschluss bildete das Streicheroktett in der Besetzung: Horst Peter Steffen, Karel Walravens, Sonja Scholz, Barbara Madzarevic, Zsuzsanna Penzes-Büdenbender, Doris Funke, Ulli Roterberg und Elisabeth Quint. In dem viersätzigen Konzert des Komponisten Felix Mendelssohn, konnten die Lehrer ihr ganzes Können unter Beweis stellen und wurden dementsprechend mit langanhaltendem Applaus geehrt. Man war sich darüber einig, diese Vortragsmöglichkeit zukünftig weiter zu nutzen und auszubauen.