Home Rhein-Sieg-Kreis JobDating-Day Inklusion
JobDating-Day Inklusion Berufsmesse für Menschen mit Behinderung
0

JobDating-Day Inklusion Berufsmesse für Menschen mit Behinderung

0

Was passiert, wenn sich rund 300 Bewerber mit 17 Arbeitgebern zu kurzen Vorstellungsgesprächen in der Godesberger Stadthalle verabreden? Viele Chancen auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz und die Besetzungsmöglichkeit von Stellen mit motivierten Fachkräften.

Ralf Steinhauer, Bereichsleiter Reha/SB der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, sagte: „Mit unserer ersten Berufsmesse für Menschen mit Behinderung, übertragen wir das erfolgreiche und erprobte Konzept des Speed-Datings auf die speziellen Bedürfnisse dieser inklusiven Zielgruppe. Es ist toll zu erleben, dass es funktioniert. Eine bewusst entspannte Atmosphäre, ohne Zeitdruck, trägt dazu bei.“

Die Bewerberinnen und Bewerber konnten sich vor oder auch nach den Gesprächen mit von ihnen ausgewählten Arbeitgebern bei den Beraterinnern und Beratern der Arbeitsagentur informieren. Dazu gehörte der Bewerbungsunterlagencheck, Bewerbungsfotos oder die Beratung eines Stylisten. Mithilfe eines Vorbereitungspakets der Arbeitsagentur präparierten sich die Teilnehmer auf ihren Bewerbertag vor. Über eine Ausstellerlinkliste konnten sie sich im Vorfeld über die Arbeitgeber informieren. Für Rückfragen standen ihnen ihre individuellen Vermittlerinnen und Vermittler in Beratungsterminen zur Seite.

Wolfgang Pütz, bonn-rhein-sieg-fairbindet, meinte: „Mithilfe vieler Netzwerkpartner haben wir diesen JobDating-Day auf die Beine gestellt. Es ist gut zu sehen, dass viele Arbeitgeber an einem inklusiven Arbeitsmarkt für Bonn/Rhein-Sieg mitwirken. Erfahrungsgemäß werden aus inklusiven Bewerbern, motivierte Mitarbeiter, die positiv auf die Betriebskultur wirken.“

Rund 17 Arbeitgeber, wie das Bundeskriminalamt, die Deutsche Telekom, das Bundeszentralamt für Steuern, die Deutsche Welle, das Uniklinikum Bonn oder zum Beispiel Arbeitgeber aus dem Hotel- und Gaststättenbereich, nutzten heute die Chance neue Fachkräfte für ihr Betriebe und Institutionen zu gewinnen und zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden.

 

Quelle: Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg