Home Siegburg JBH erneut sehr erfolgreich im Qualitätsmanagement
JBH erneut sehr erfolgreich im Qualitätsmanagement Quelle: Siegburg
0

JBH erneut sehr erfolgreich im Qualitätsmanagement Quelle: Siegburg

0

Kurz vor den Sommerferien wurden die beiden Kindertagesstätten der Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e.V., Kinderburg „Veronika Keller“ und „Die kleinen Strolche“ im Qualitätsmanagement nach der ISO 9001:2015 rezertifiziert. Gleichzeitig fand die Zertifizierung nach der Bildungsnorm DIN ISO 29990 in beiden Einrichtungen statt.

Durch das Re-Zertifizierungsaudit sollte beurteilt werden, ob das zertifizierte Management-System der Einrichtungen den festgelegten Normanforderungen weiterhin entspricht.

Seit 2005 wird in der Kinderburg „Veronika Keller“ nach dem Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 in der jeweils aktuellen Version gearbeitet. Nach einem 3-jährigen Einführungsprozess, in dem alle pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Prozesse nach Normvorgaben standardisiert wurden, ließ sich die Einrichtung bei dem anerkannten und erfahrenen Zertifizierer „for you Cert“ aus Solingen sowohl im Qualitätsmanagement ISO 9001 als auch im Bildungsqualitätsmanagement (BQM) zertifizieren.

Während dieser Zeit wurde die Kinderburg „Veronika Keller“ als bis dahin einzige Kindertagesstätte der JBH von der externen QM-Beraterin, Monika Brunsberg, von QualityPack® begleitet. Sie unterstützte und beriet sowohl den Träger als auch alle Mitarbeiter in dieser Zeit sehr intensiv.

Für die zweite Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“ in Siegburg-Stallberg – 2008 von der katholischen Kirche übernommen – wurden die Qualitätsmanagementsysteme 2011 eingeführt.

Parallel dazu wurden die beiden Einrichtungsleitungen, Gabriele Pogner („Die Kleinen Strolche“) und Petra Opschondek (Kinderburg „Veronika Keller“), als Qualitätsexperten ausgebildet und in der Folge zu Qualitätsauditoren qualifiziert. 2013 schlossen beide Leitungen ihre Zusatzausbildungen erfolgreich ab und stehen seit dieser Zeit der JBH als interne Qualitätsbeauftragte zur Seite.

2014 stand nicht nur die zweite Re-Zertifizierung in der Kinderburg an, sondern auch die Strolche wurden erstmals zertifiziert. In der Vorbereitung auf diese Audits arbeiteten alle Mitarbeiter der beiden Einrichtungen mit einem hohen Maß an Engagement und Zielstrebigkeit. Sie überprüften erstmals alle Prozesse in der jeweilig anderen Einrichtung einrichtungsübergreifend, um gleiche Standards anzustreben. Dabei bleibt trotz der standardisierten Vorgaben unerlässlich, dass die Individualität der Mitarbeiter in der Betreuungsarbeit und vor allem gegenüber den Kindern nicht verloren geht, sondern täglich, deutlich und glaubhaft zum Ausdruck kommt.

Die umfangreichen Vorbereitungen bildeten die Grundlage für das ausgezeichnete Ergebnis, das in den Audits im Sommer 2017 erreicht werden konnte. Und das, obwohl das Qualitätsmanagement-System nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert werden musste. Ebenso wurde das Bildungsqualitätsmanagement durch die Bildungsnorm DIN ISO 29990 (Bildungsnorm) abgelöst. Daher mussten viele Prozesse auf diese Änderungen angepasst werden. Eine zusätzliche Herausforderung für alle Mitarbeiter.

Wir sind durchaus stolz darauf, dass der Zertifizierer “for you Cert“ in seinem Audit-Ergebnis unter anderem schreibt: „…Kinderburg „Veronika Keller“ ist durch ihre integrative und hochwertige Arbeit eine hochangesehene Einrichtung, die durch alle Bereiche hinweg als Benchmark für andere gelten muss. Die Integration inklusive Kompetenztransfer ist auf die kleinen Strolche übergegangen…“.

Der Dank für dieses hervorragende Ergebnis gilt unseren Leitungen Petra Opschondek und Gabriele Pogner sowie allen unseren Mitarbeitern. Nicht zuletzt danken wir auch dem Vorstand der Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e.V., im Besonderen Jörg-Peter Schlieder, unserem 1. Geschäftsführer, für die intensive fachliche Beratung und Unterstützung.

Wir wissen um die Wichtigkeit des Qualitätsmanagement-Systems für die Bildungs- und Betreuungsqualität in Kindertagesstätten. Daher bieten wir gerne interessierten Siegburger Einrichtungen bzw. Erzieherinnen unsere Unterstützung an.

Bitte wenden Sie sich dazu an die Leitung der Kinderburg „Veronika Keller“ telefonisch unter 02241-9762846 oder per Email unter JBH-Kinderburg@t-online.de