Home Lohmar „Homosexualität im Alter“ – „Bühnengeister“ und AIDS-Hilfe in der Villa Friedlinde Informationsveranstaltung fand große Zustimmung
„Homosexualität im Alter“ – „Bühnengeister“ und AIDS-Hilfe in der Villa Friedlinde Informationsveranstaltung fand große Zustimmung Quelle: Stadt Lohmar
0

„Homosexualität im Alter“ – „Bühnengeister“ und AIDS-Hilfe in der Villa Friedlinde Informationsveranstaltung fand große Zustimmung Quelle: Stadt Lohmar

0

Zwei Männer lieben sich und trauen sich erst im Alter, zu dieser besonderen Partnerschaft zu stehen. „Was sollen bloß die Nachbarn sagen?“, „So etwas gehört sich nicht für einen Vater!“ oder „Schämst Du Dich nicht?“ sind Beispiele für Sprüche, die sie ihr Leben lang fürchteten. Doch jetzt, im Rentenalter, ist ihnen klar, dass sie nicht mehr viel Zeit haben. Sie nehmen sich vor, dem Versteckspiel ein Ende zu bereiten, outen sich und planen schließlich eine gemeinsame Schiffskreuzfahrt.
Die „Bühnengeister“, eine Theatergruppe aus Sankt Augustin, hat das Thema aufgegriffen und als kleines Improvisationstheaterstück in der Villa Friedlinde dargeboten. Helmut Lehnert und Heinz Griegert spielten ein betagtes, schwules Paar, das alle Bedenken, Gefühle und Spekulationen aussprach, die so oft hinter vorgehaltener Hand entstehen. Authentisch dargestellt nahmen sie das Publikum mit in eine – für die meisten – ungewöhnliche Lebenssituation.
Dr. Erfried Thier ergänzte das kleine Theaterstück mit passenden Liebes-schlagern, gespielt auf dem Akkordeon.
Im Anschluss an die Theateraufführung moderierte Martin Dornstreich von der Gesundheitsagentur der AIDS-Hilfe Rhein-Sieg eine rege Diskussion. Es bestand Einigkeit, dass Toleranz die wichtigste Voraussetzung für ein gesundes Miteinander ist.
Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von Petra Hammen-Becker, Gesundheitsagentur der AIDS-Hilfe. Zum 30-jährigen Jubiläum präsentiert die Agentur unter der Kampagne „Öffne Dein Herz“ im gesamten Rhein-Sieg-Kreis außergewöhnliche Liebesgeschichten und möchte damit zeigen: es ist immer etwas Besonderes, wenn sich zwei Menschen begegnen und Gefühle füreinander entwickeln.