Home Rhein-Sieg-Kreis „Donnerwetter – Da hab’ ich mich umsonst besoffen!“
„Donnerwetter – Da hab’ ich mich umsonst besoffen!“ Eine literarische Weinlese mit dem Kölner Schauspieler Axel Gottschick
0

„Donnerwetter – Da hab’ ich mich umsonst besoffen!“ Eine literarische Weinlese mit dem Kölner Schauspieler Axel Gottschick

0

Am Donnerstag, 19. 10. 2017 um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, bei kabelmetal, Schönecker Weg 5 in 51570 Windeck-Schladern

 

Eintritt 12 €. VVK 10 €: Online-Tickets unter www.kulturinitiative-windeck.de auf der Veranstaltungsseite / Tourismuspavillon, Schönecker Weg 3, Schladern / Bürobedarf Schlösser, Rathausstr. 66, Rosbach / Majers Homestyle, Hauptstr. 89-91, Dattenfeld / Tabakwaren Gromczik, Markt 12, 53783 Eitorf.

 

Süffiger Wein und köstliche Texte! Ein lebendiges Hörspiel zum Zuschauen vom Genuss des Weines und vom Rausch. Axel Gottschick liest vergnügliche und nachdenkliche Gedichte und Geschichten, die alle um eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit kreisen: Den Wein. Zu Wort kommen unter anderem Peter Bichsel, Johann Wolfgang von Goethe, Francois Villon, Robert Walser, Ernest Hemingway, Martin Luther, Hermann Hesse und Marcel Proust. Eine unterhaltsame kleine Kulturgeschichte des Trinkens und Betrinkens.

 

Mit einer Weinverkostung der Vinothek Windeck!

 

„Axel Gottschick begeisterte sein Publikum mit seiner literarischen Weinlese.“
„Beste Unterhaltung!“

 

Axel Gottschick, Schauspieler, wirkte mit in zahlreichen Fernsehfilmen und Krimireihen wie „Bella Block“, „Wilsberg“, „Bloch“ oder „Tatort“ sowie in zahlreichen Hörbuch- und Hörspielproduktionen.