Home Allgemein Der Countdown läuft
Der Countdown läuft Weibliche Nachwuchsführungskräfte jetzt für das neue Mentoring –Programm anmelden!
0

Der Countdown läuft Weibliche Nachwuchsführungskräfte jetzt für das neue Mentoring –Programm anmelden!

0

Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer von kleinen und mittleren Unternehmen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis, die ihre weiblichen Nachwuchsführungskräfte fördern wollen, können diese noch bis zum 19.01.2018 für ein sechsmonatiges Mentoring-Programm anmelden. Dahinter steht das Pilotprojekt „mentoring4women im Unternehmensverbund“ des Kompetenzzentrums Frau und Beruf der Wirtschaftsförderungen des Rhein-Sieg-Kreises und der Bundesstadt Bonn. Vorausgesetzt werden die freiwillige Teilnahme der zukünftigen Führungsfrauen sowie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung. Offizieller Programmstart ist März 2018.

Ob Werbeagentur, Pflege- oder IT-Dienstleister: Arbeitgebende unterschiedlichster Branchen können im Rahmen von „mentoring4women im Unternehmensverbund“ qualifizierte Mitarbeiterinnen für Führungsaufgaben vorbereiten und deren Führungskompetenzen ausbauen. Die Betriebe profitieren dabei durch die Bindung der besten Fachkräfte, die Erweiterung des eigenen Netzwerkes und die Stärkung der Arbeitgebermarke. Konkret gestalten und finanzieren die Unternehmen jeweils eine Tagesveranstaltung in ihren Räumlichkeiten. Insgesamt kommen auf die Betriebe Kosten von circa 1.500 Euro zu. Fachlich unterstützt und begleitet werden die Arbeitgebenden vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf. Dieses begleitet den Mentoring Prozess, unterstützt bei der fachlichen Umsetzung der Veranstaltungen, „matcht“ die Tandems , vermittelt bei Bedarf Mentorinnen und Mentoren und übernimmt die Projektevaluation.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn sowie des Rhein‐Sieg‐Kreises und wird durch das Land NRW und durch die EU gefördert. Es gibt sowohl ein Büro am Standort in Bonn als auch in Siegburg. Weitere Informationen gibt es online über www.mentoring4women.de oder www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg; Interessierte können sich über die E-Mail info@mentoring4women.de an die Mitarbeiterinnen des Kompetenzzentrums wenden.

Quelle: Stadt Siegburg